UNSERE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
reconcept re09 windenergie deutschland windkraftfonds rabatt bewertung rendite  pv anlage direkt investment spreewald deutschland kauf solar umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft  solarfonds private placement privatplatzierung rendite 10 prozent
reconcept RE09    PV Spreewald    VEG Genossen.    Profifonds 10%
Solaranlage mit 7,7% p.a.: PV Spreewald ++++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 ++++ 6% und Rabatt ab € 10.000: RE09 Windenergie Deutschland ++++ Portfoliofonds: ÖKORENTA IX ++++ Gemeinsam stark: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. ++++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7-8% p.a. Ertrag ++++ Bereits ab € 3.000: Reservierung des neuen Wattner SunAsset 7 ++++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu ++++

8. September 2017

PV Spreewald

Direktinvestment: Photovoltaik-Dachanlage bei Berlin
Moderne Solarkraftwerke auf Pachtdächern erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei institutionellen, aber auch privaten Investoren. Bereits ab rund € 30.000 werden 16 Einheiten einer neuen PV-Gesamtanlage im Spreewald zum Verkauf angeboten.

pv spreewald umweltfonds hochrentabel photovoltaik solar anlage kaufen dach pacht steuer vergleich angebote kwp einstrahlung rendite ertrag 2017
Ähnliche, kürzlich fertiggestellte PV-Gesamtanlage des Projektunternehmens

Platzierungsstand 15.9.2017:
  • bis auf 5 Einheiten ausverkauft
Insbesondere institutionelle Investoren suchen zunehmend nachhaltige Anlagemöglichkeiten mit maximalen Sicherheiten und dennoch attraktiven Ertragsperspektiven. Photovoltaik-Anlagen mit deutschem EEG sind hierfür prädestiniert, denn 20 Jahre garantierte gesetzliche Einnahmen bei geringer Volatilität bietet aktuell kein anderes Anlageinstrument. Den Markt für PV-Freiflächenanlagen besetzen allerdings nur noch einige große Player. Und die erzielbaren Renditen in diesem Segment schwinden aufgrund des verpflichtenden Ausschreibungsverfahrens und des immer härter werdenden Wettbewerbs.

PV-Dachanlagen bevorzugt
PV-Dachanlagen bis 750 kWp Größe unterliegen nicht o.g. Ausschreibungsverfahren. Daher erwerben Institutionelle, Stiftungen und Fondsanbieter genau diese Anlagen vermehrt für ihr Portfolio. Private Investoren haben meist jedoch nicht die Mittel für den Kauf ganzer Kraftwerke. Die Lösung ist die Aufteilung von Gesamtanlagen durch Projektunternehmen in mehrere Einzelkraftwerke. So sind PV-Investments bereits ab € 30.000 auch für Privatanleger möglich - bei aktuellen 20-Jahres-Vergütungen um die 11 Cent/kWh und damit stabilen Erträgen zwischen 7 und 8 Prozent jährlich.

Solarstrahlungskarte Deutschland 2016 umweltfonds hochrentabel private placements pv spreewald solar investment kauf vergleich angebot rabatt preis kwp dach freiflaeche projektierer kaufen eeg
Solarstrahlungskarte Deutschland 2016 (mit freundlicher Genehmigung von Andreas Niewienda)

Standort im größten Urlaubsparadies Brandenburgs
Das Solarkraftwerk PV Spreewald befindet sich südlich von Berlin in einem der beliebtesten Reiseziele Brandenburgs - dem Spreewald. Ein Gebäudekomplex eines Landwirtschaftsbetriebes, bestehend aus drei Großdächern, wird noch im September 2017 mit modernsten Solarmodulen belegt. Die Pacht an den Eigentümer ist für 25 Jahre mit dem Kaufpreis abgegolten. Die Käufer erzielen aus der Kraft der Sonne einen jährlichen Ertrag von 7,7 Prozent - und das für 20 Jahre staatlich garantiert durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Die durchschnittliche Sonneneinstrahlung in dieser Region ist mit Rügen oder Teilen Bayerns vergleichbar.


Impressionen aus dem Spreewald (Quelle Youtube)

Investitionsdaten
  • PV- Dachanlage (rund 660 kWp ) auf Gebäudekomplex
  • Lage südlich Berlins - im Spreewald in Brandenburg
  • Komplettpaket inkl. Service, Wartung, Versicherung, Garantien
  • spez. Einstrahlung 930 kWh/kWp
  • Ertrag 7,7% jährlich (vor Steuer)
  • 20 Jahre staatliche EEG-Vergütung 11,09 Cent/kWh
  • IAB, AfA, Sonder-AfA nutzbar
  • Kauf von 16 Einzelkraftwerken ab ca. € 30.000
Jetzt Unterlagen anfordern
Das Expose, eine individuelle Wirtschaftlichkeitsberechnung und weitere Informationen erhalten Sie gern mittels:

7. September 2017

reconcept kauft Bestands-Windkraftwerk

Erfolg für RE09: Windpark Jeggeleben mit altem EEG-Tarif
Der Anbieter reconcept meldet den ersten erfolgreichen Einkauf eines deutschen Windparks für das aktuelle Beteiligungsangebot RE09.

reconcept re09 jeggeleben windpark kauf rendite bestandsanlage windkraftwerk umweltfonds hochrentabel  windenergie deutschland

Anleger beteiligen sich mit dem Windpark Jeggeleben an einer echten Rarität. Denn der Park muss sich nicht mehr um einen EEG-Fördertarif bewerben (Ausschreibungspflicht seit 2017), sondern profitiert von garantierten staatlichen Fördermitteln für 20 Jahre – nach „alten“ EEG-Bedingungen aus 2014. Mit 8,9 Cent/kWh sind diese mehr als doppelt so hoch wie die aktuellen Ausschreibungsergebnisse von durchschnittlich 4,28 Cent/kWh.

reconcept re09 jeggeleben windpark kauf rendite bestandsanlage windkraftwerk umweltfonds hochrentabel  windenergie deutschland

reconcept re09 jeggeleben windpark kauf rendite bestandsanlage windkraftwerk umweltfonds hochrentabel  windenergie deutschland

reconcept re09 jeggeleben windpark kauf rendite bestandsanlage windkraftwerk umweltfonds hochrentabel  windenergie deutschland
Fotos des Windparks Jeggeleben (Quelle: reconcept)

Investitionsdaten Windpark Jeggeleben 
  • Standort Deutschland, Sachsen-Anhalt 
  • Inbetriebnahme Dezember 2015 
  • Anlagenhersteller/-typ ENERCON/E-92 
  • Anlagenanzahl/-leistung 2× 2,35 MW 
  • Vollwartungsvertrag 97%ige technische Verfügbarkeit garantiert 
  • Nabenhöhe 138,4 m, Windgeschwindigkeit im Mittel 7 m/s 
  • Jahresenergieertrag rund 13,2 Mio. kWh 
  • EEG-Einspeisevergütung 8,9 Cent/kWh
Zu vier Enercon-Anlagen im Windpark Jeggeleben (Sachsen-Anhalt) hat die reconcept GmbH bereits Kaufverträge abgeschlossen. Von diesen sind nunmehr zwei Anlagen in die RE09-Beteiligung eingebracht. Zum Angebot:

4. September 2017

Vereinte Energiegenossenschaft (VEG)

Genossenschaft für Erneuerbare: 6% Auszahlung pro Jahr
Die in 2013 gegründete Vereinte Energiegenossenschaft (VEG) hat sich der „grünen Energie“ verschrieben. Die Mitgliedschaft wird bereits ab EUR 1.000 bei einer Laufzeit von 3 Jahren ermöglicht.

veg energiespeicher dividende umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraftveg logo umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraft

Platzierungsstand:
  • mit Rabatt verfügbar
Edit 11.8.2017
Im aktuellen Quartalsbericht der VEG an alle Genossenschaftsmitglieder werden erfreuliche Zahlen vorgelegt. Das Kapital der Genossenschaft steigt demnach auf 3.865 Millionen Euro, die Mitgliederanzahl auf 304. Unter anderem wurde zum 1. Juli 2017 ein weiteres Blockheizkraftwerk mit einer Größe von 19,2 kW(el) und 36,1 kW(th) in einem Mehrfamilienhaus (25 Wohneinheiten) für die Energiegenossenschaft erworben.

Edit 13.12.2016
Die Generalversammlung vom November 2016 hat den jüngsten Jahresabschluss der Vereinten Energiegenossenschaft eG festgestellt und eine Dividende für ihre Mitglieder in Höhe von 6,1% beschlossen. Damit schüttet die Genossenschaft seit Gründung in jedem Jahr nicht nur plangemäß sondern sogar über Plan aus.

Vereinte Energiegenossenschaft VEG
Gemeinsam stark: In einer Gemeinschaft lassen sich Ziele besser erreichen als im Alleingang - das ist der Grundgedanke einer jeden Genossenschaft. Die VEG verfolgt den nachhaltigen Grundsatz, Erneuerbare Energien weiter auszubauen sowie konventionelle Energieträger im Rahmen des Übergangs zur rein regenerativen Energieversorgung optimal zu nutzen. Die Energieerzeugung der VEG erfolgt zum Beispiel mit Blockheizkraftwerken (auch Kraft-Wärme-Kopplung genannt). Hinzu kommen Photovoltaik-, Windkraft- und Wasserkraft- und Geothermie-Kraftwerke in Kombination mit Energiespeichern.

„Partnerschaftliches Handeln, Transparenz und Mitbestimmung sind zentrale Werte der VEG zur Förderung ihrer Mitglieder und darüber hinaus der Allgemeinheit.“ 
Marcus Florek, Vorstand der VEG

veg rendite dividende umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraft

Kernfelder der VEG
Die VEG legt ihren Fokus auf verschiedene Energiemärkte im Bereich der Erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der Speichertechnik, idealerweise am Ort des Verbrauchs:
  • Wasserkraft
  • Windenergie
  • Photovoltaik
  • Blockheizkraftwerke
  • Geothermie
  • Energiespeicher
Sicherheit durch Genossenschaftlichen Verbund 
Jede Genossenschaft gehört einem gesetzlichen Prüfungsverband an. Dieser Genossenschaftsverband nimmt in regelmäßigen Zeitabständen eine Jahresabschlussprüfung vor. Dabei werden nicht nur die wirtschaftlichen Verhältnisse geprüft, sondern auch die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung. Diese regelmäßige Prüfung schützt die Geschäftspartner und Mitglieder vor finanziellem Schaden. Die Genossenschaft ist daher seit vielen Jahren die mit Abstand insolvenzsicherste Rechtsform in Deutschland.

Investitionsdaten
  • Genossenschaftsanteile zum Ausbau Erneuerbarer Energien
  • Mitbestimmungsrecht aller Mitglieder
  • Laufzeit 3 Jahre, Verlängerung möglich
  • über 6% jährliche Dividendenauszahlung auf die Einlage
  • Ggf. sind die Dividenden steuerfrei (Freistellungsauftrag)
  • Mindestbeitritt € 1.000 (= 1 Genossenschaftsanteil)
PDF-Downloads
*Fragen Sie uns nach Rabatt für Ihre gewünschte Anzahl an VEG-Genossenschaftsanteilen.

1. September 2017

60 KW Windkraftanlage am Netz

Hohe Erträge von Kleinwindkraftanlagen in Italien
Das Projektunternehmen für Kleinwindkraft präsentiert ein Video der Inbetriebnahme einer modernen 60 KW Anlage.


Erste Umdrehungen des Windkraftwerks auf Sizilien  (Video: Projektunternehmen)

Der Markt für Kleinwindkraftanlagen in Italien rückt immer mehr in den Fokus renditeorientierter Investoren. Vor allem aufgrund der ausgereiften Technik, zahlreicher windreicher Standorte und gesetzlichen Vergütungen weit über den deutschen EEG-Tarifen. Ein deutsches Projektunternehmen mit Niederlassung in Italien ermöglicht den direkten Erwerb einer Serie bereits errichteter Kraftwerke an küstennahen Standorten und präsentiert ein Video der ersten Umdrehungen einer neuen Anlage auf 800m Höhe ü.NN an der Küste Siziliens. Mehr Informationen zum Investitionsthema erhalten Sie unter nachfolgendem Link oder fragen Sie uns direkt an.

31. August 2017

Solarfonds mit 10% Rendite

Vorgänger- Investments übertreffen die Prognosen
(Semi-)professionelle Investoren erhalten ab € 200.000 Anlagesumme die Gelegenheit, am lukrativen Handel mit PV-Projektrechten in führenden Industrienationen teilzuhaben.

umweltfonds hochrentabel private placement privatplatzierung 200000 euro solar japan usa kanada 2017 projekt memorandum expose

Der nunmehr sechste Projektentwicklungsfonds eines renommierten deutschen Anbieters stellt eine jährliche Rendite von mindestens 10% (IRR) in Aussicht. Sämtliche bisherigen Fonds sind entweder mit Auszahlungen über Plan beendet worden (16% p.a. bzw. 23% p.a.) oder gewähren noch immer über 10% Ausschüttung. Die Kernländer für lukrative Photovoltaik-Projektrechte sind wie bei den Vorgängerfonds die USA, Kanada und Japan.

Weitere Informationen zum Anbieter und zum Investmentprodukt erhalten Sie auf Anfrage. Unter nachfolgendem Link erfahren Sie den Platzierungsstand und die Investitionsdaten:

29. August 2017

RE09 Windenergie Deutschland

6% Rendite mit Windkraftanlagen in Deutschland
reconcept nimmt den Vertrieb des RE09 Windenergie Deutschland aufgrund der hohen Nachfrage nach Windkraftinvestments wieder auf.

reconcept re09 windenergie deutschland standorte agio 2016 2017 rabatt zeichnen windkraftanlage enercon vestas investment fonds direkt rendite vergleich

Platzierungsstand: 
  • ca. 30% platziert, mit Rabatt verfügbar
Edit 7.9.2017
reconcept erwirbt für den RE09 den Windpark "Jeggeleben". Es handelt sich um einen ENERCON-Bestandswindpark mit attraktiver Vergütung aus 2014 ... weiterlesen.

Edit 10.8.2017
Mit erfolgreicher BaFin-Gestattung entsprechend der neuen Gesetzgebung kann der Vertrieb des Windkraft-Investments reconcept RE09 nun fortgeführt werden. Anleger profitieren von geplanten Auszahlungen i.H.v. jährlich 6%. Die geplante Laufzeit beträgt 5 Jahre (bis 31. Dezember 2023). Laut heutiger Anfrage bei reconcept wird bereits über den Kauf von drei neuen Windparks in Deutschland verhandelt.

Wachsender Markt für Windkraft
Der Markt für Erneuerbare Energien in Deutschland ist der größte und älteste in Europa. Windstrom ist dabei die tragende Säule der Energiewende und auch im Energiemix der Zukunft wird die Windenergie eine zentrale Rolle übernehmen. Windkraft ist zudem ein bewährter regenerativer Energieträger – umweltfreundlich und mit einer etablierten Technologie. Im internationalen Vergleich der Windenergienutzung belegt Deutschland den dritten Platz nach China und den USA. Mit „RE09 Windenergie Deutschland“ bietet der Initiator reconcept die Möglichkeit, an diesem attraktiven Markt teilzuhaben und vom nachhaltigen Wachstum zu profitieren.

reconcept re09 windenergie deutschland 2016 2017 windkraft investment fonds direkt rendite vergleich umweltfonds hochrentabel

Anbieter mit langer Markterfahrung
Umweltfonds und Investments in Erneuerbare Energien sind seit über 19 Jahren das Kerngeschäft der reconcept Gruppe. Mit einem Investitionsvolumen von 470 Mio. Euro wurden seit 1998 rund 230 Windkraftanlagen in Europa mit einer installierten Leistung von 360 MW finanziert. Bei der Entwicklung neuer, rentabler Energieanlagen kooperiert reconcept eng mit Projektentwicklern und Anlagenherstellern und erwirbt neue Energieprojekte vor allem mit dem Zukauf von Projektrechten. Auch für den RE09 werden mehrere Windenergieprojekte mit dem Ziel einer stabilisierenden Diversifikation angekauft. In Prüfung und in Kaufverhandlungen befinden sich Stand August 2017 bereits drei deutsche Windparks an unterschiedlichen Standorten.

Investitionsmerkmale
  • Beteiligung an Windenkraftanlagen in Deutschland
  • 1. Einkauf: Bestands-Windpark Jeggeleben (EEG 2014)
  • Emissionskapital € 14 Mio., Gesamtkapital € 52 Mio.
  • Emittent mit langer Erfahrung am Windenergiemarkt
  • Laufzeit 5 Jahre, bis 2023
  • Auszahlungen 6% jährlich und 110,3% in 2023
  • Gesamtmittelrückfluss 140,3%
  • Frühzeichnerbonus 3% in 2017
  • Mindestbeteiligung € 10.000 zzgl. regulär 3% Agio*
reconcept re09 rendite auszahlung ohne agio umweltfonds hochrentabel rabatt nachlass
Auszahlungen des reconcept RE09 inklusive Frühzeichnerbonus

PDF-Downloads
*Zeichnen Sie das Windkraftinvestment reconcept RE09 bei uns wie gewohnt mit Rabatt. Werfen Sie dazu einen genaueren Blick auf die Beitrittserklärung oder fragen uns an.

25. August 2017

ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX

Aktiv gemanagter Portfoliofonds im Segment Erneuerbare Energien
Die Besonderheit des Umweltfonds ÖKORENTA IX ist eine aktiv gemanagte Portfoliolösung, die das Anlegerkapital breit streut und damit die Investition insgesamt stabilisiert.

oekorenta erneuerbare energien ix 2017 umweltfonds hochrentabel rendite oeko beteiligung fonds rabatt zeichnen auszahlung unterlagen ohne agio

Platzierungsstand 25.8.2017
  • € 7,6 Mio. platziert
Die Rendite des ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX wird aus zahlreichen Energieprojekten erwirtschaftet und nicht aus einzelnen Investitionen. Das hat den großen Vorteil, dass die Energieprojekte mögliche Schwankungen und Ertragsausfälle untereinander ausgleichen können.

Erfahrener Anbieter nachhaltiger Investments
Bis heute hat die ÖKORENTA Portfolios mit insgesamt rund 200 Energieparks an rund 250 Standorten und dem Schwerpunkt Windenergie aufgebaut und managt diese aktiv. Ihre solide Entwicklung belegen jährliche, unabhängig geprüfte Berichte. Das geballte Know-how der ÖKORENTA aus diesen Erfahrungen fließt in den aktuellen Fonds ein. Der Schwerpunkt der bisherigen ÖKORENTA Portfolios liegt im Bereich der Windenergie. Sie ist die wichtigste der Erneuerbaren Energien im regenerativen Mix.

Portfoliofonds
Der ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX ist ein Portfoliofonds im Segment Erneuerbare Energien. Der Umwelfonds ermöglicht eine Beteiligung ab einer Anlagesumme von 10.000 EURO. Das Kapital wird zum Aufbau eines breit gestreuten Fondsportfolios in Deutschland und im europäischen Ausland genutzt. Dabei handelt es sich um Gesellschaften, die Wind-, Solar- und Bioenergieparks betreiben. Voraussetzung ist, dass die Gesellschaften deutschem Recht unterliegen.

oekorenta erneuerbare energien ix auszahlungen rendite vorab 2017 umweltfonds hochrentabel erfahrung bewertung vergleich rating gub zeichnen rabattt agionachlass kein agio

Investitionsdaten
  • Portfoliofonds für Erneuerbare Energien
  • Gesamtfondsvolumen € 15 Mio.
  • Laufzeit 10 Jahre, Verlängerungsoption
  • Investitionsquote 90%
  • progn. Gesamtauszahlung 151% inkl. Kapitalrückführung
  • Vorabverzinsung 2% zeitanteilig für 2017
  • Mindestzeichnung € 10.000
  • Agio regulär* 5%
PDF-Downloads
* Sie wollen Rabatt für Ihre gewünschte Zeichnungssumme? Fragen Sie uns gern an.