DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
RE13 Meeresenergie Bay of Fundy   HEP Solarportfolio 1   re14 multi asset reconcept   veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
RE13 Gezeitenkraft     Solarportfolio     RE14 Multi Asset     VEG Genossen
+++ Photovoltaik: Solarportfolio weltweit mit 6% Auszahlung +++ Innovativ: Gezeitenkraftwerk in Kanada mit +11% p.a. +++ Hohe Nachfrage: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance +++

3. September 2020

Vereinte Energiegenossenschaft (VEG)

Genossenschaft für Erneuerbare mit Ziel 6% Auszahlung p.a.
Die in 2013 gegründete Vereinte Energiegenossenschaft (VEG) hat sich der „Grünen Energie“ verschrieben. Eine Mitgliedschaft wird bereits ab EUR 1.000 bei einer Laufzeit von nur 3 Jahren ermöglicht.

veg energiespeicher dividende umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraftveg logo umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraft

Platzierungsstand 1.8.2020:
  • Ab sofort wieder offen für Neumitglieder!
Edit 3.12.2018
Dividende für das Geschäftsjahr 2018: Der Vorstand hat den Mitgliedern mitgeteilt, dass ein Bilanzgewinn in Höhe von EUR 339.731 erreicht worden ist. Einstimmig wurde von den Mitgliedern eine Dividende in Höhe von 6,0% beschlossen. Maximal wären sogar 6,29% möglich gewesen. Der darüber hinaus verbliebende Gewinn wird ins neue Geschäftsjahr vorgetragen. Damit erreicht die VEG zum sechsten Mal in Folge die gesetzten Renditeziele. Die Zahlung der Dividenden wird am 06. Dezember 2018 auf die Konten der Mitglieder erfolgen.

Vereinte Energiegenossenschaft VEG
Gemeinsam stark: In einer Gemeinschaft lassen sich Ziele besser erreichen als im Alleingang - das ist der Grundgedanke einer jeden Genossenschaft. Die VEG verfolgt den nachhaltigen Grundsatz, Erneuerbare Energien weiter auszubauen sowie konventionelle Energieträger im Rahmen des Übergangs zur rein regenerativen Energieversorgung optimal zu nutzen. Die Energieerzeugung der VEG erfolgt zum Beispiel mit Blockheizkraftwerken (auch Kraft-Wärme-Kopplung genannt). Hinzu kommen Photovoltaik-, Windkraft- und Wasserkraft- und Geothermie-Kraftwerke in Kombination mit Energiespeichern.

„Partnerschaftliches Handeln, Transparenz und Mitbestimmung sind zentrale Werte der VEG zur Förderung ihrer Mitglieder und darüber hinaus der Allgemeinheit.“ 
Marcus Florek, Vorstand der VEG

veg rendite dividende umweltfonds hochrentabel genossenschaft bhkw solar pv windkraft

Kernfelder der VEG
Die VEG legt ihren Fokus auf verschiedene Energiemärkte im Bereich der Erneuerbaren Energien, der Energieeffizienz und der Speichertechnik, idealerweise am Ort des Verbrauchs:
  • Wasserkraft
  • Windenergie
  • Photovoltaik
  • Blockheizkraftwerke
  • Geothermie
  • Energiespeicher

Sicherheit durch Genossenschaftlichen Verbund 
Jede Genossenschaft gehört einem gesetzlichen Prüfungsverband an. Dieser Genossenschaftsverband nimmt in regelmäßigen Zeitabständen eine Jahresabschlussprüfung vor. Dabei werden nicht nur die wirtschaftlichen Verhältnisse geprüft, sondern auch die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung. Diese regelmäßige Prüfung schützt die Geschäftspartner und Mitglieder vor finanziellem Schaden. Die Genossenschaft ist daher seit vielen Jahren die mit Abstand insolvenzsicherste Rechtsform in Deutschland.

Investitionsdaten

  • Genossenschaftsanteil bereits ab 1.000 €
  • Investment in Erneuerbare Energien (PV, BHKW, Energiespeicher)
  • Renditeprognose (Dividende) 6% p.a.
  • Laufzeit 3 Jahre, plus Verlängerung auf Wunsch
  • Steuerlich begünstigt
  • Langjährige professionelle Erfahrung des Vorstands

PDF-Downloads

2. September 2020

RE13 Meeresenergie Bay of Fundy

reconcept RE13 - Gezeitenkraftwerk in Kanada
"RE13 Meeresenergie Bay of Fundy" finanziert den Bau und Betrieb des Gezeitenkraftwerkprojektes FORCE 1 in Kanada. Das innovative Investment gewährt Auszahlungen i.H.v. 11 Prozent jährlich.

RE13 Meeresenergie Bay of Fundy Umweltfonds hochrentabel Rabatt ohne Agio 2020 Wasserkraft Kanada Bewertung Rating

Platzierungsstand 22.8.2020: 
  • vollplatziert, Nachfolgeangebot in Arbeit
FORCE 1: Gezeitenenergie made in Germany
RE13 Meeresenergie Bay of Fundy finanziert den Bau und Betrieb des Gezeitenkraftwerkprojektes FORCE 1. Geplant sind drei schwimmende Kraftwerke mit jeweils sechs steuerbaren Unterwasserturbinen. Die Anlagen können sich selbständig nach der wechselnden Strömung in alle Richtungen ausrichten und eignen sich daher speziell für den Betrieb in Gezeitengewässern. Hinter dem Konzept FORCE 1 steht die deutsche Schottel Gruppe. Das Traditionsunternehmen mit Hauptsitz in Spay am Rhein entwickelt, konstruiert, produziert und vertreibt weltweit Unterwasser-Antriebsanlagen. Die Gezeitenkraft-Technologie entwickelt Schottel zusammen mit ihrem Projektpartner Sustainable Marine Energy Canada.


Bay of Fundy - weltweit einmaliger Standort für Gezeitenkraft
160 Mrd. Tonnen Wasser – unvorstellbare Wassermengen fließen mit Ebbe und Flut zweimal täglich in und aus der Bay of Fundy und verursachen einen Tidenhub von 13 Metern bei Normalhochwasser bzw. ca. 16 Metern bei Springflut. Nirgendwo auf der Welt existiert eine derartig starke Gezeitenkraft. Die kanadische Provinz Nova Scotia will diese natürliche Energieressource bergen und fördert die Entwicklung und den Bau von Gezeitenkraftwerken daher gezielt mit festen Fördertarifen.

Langjährige Einspeisetarife für Gezeitenstrom 
Der Stromliefervertrag (PPA) für FORCE 1 sieht eine Vergütung von 530 kanadischen Dollars je Megawattstunde vor, garantiert für 15 Jahre. Plangemäß werden über den 15-jährigen Stromliefervertrag Erträge von 37,6 Mio. kanadischen Dollars erwirtschaftet. Hiervon können die Anleger mittelbar profitieren. „RE13 Meeresenergie Bay of Fundy“ sieht Auszahlungen von durchschnittlich 11 Prozent jährlich vor.

RE13 Meeresenergie Bay of Fundy umweltfonds hochrentabel auszahlungen rendite 11 prozent % jaehrlich erfahrungen zeichnen rabatt beitritt
Auszahlungen RE13 Meeresenergie Bay of Fundy

Investitionsdaten RE13 Meeresenergie
  • Gezeitenkraftwerk FORCE 1 in der Bay of Fundy, Kanada
  • Investitionsvolumen gesamt CAD 16,7 Mio.
  • Emissionsvolumen begrenzt auf maximal CAD 6.0 Mio.
  • Ein-/Auszahlungen auf Wunsch in EUR möglich
  • Frühzeichnerbonus bis Vollplatzierung: 3% zeitanteilig
  • Laufzeit bis 31.12.2036
  • Auszahlungen ca. 11% jährlich inkl. Kapitalrückfluss
  • Gesamtmittelrückfluss ca. 190%
  • Mindestzeichnung CAD 10.000* zzgl. 3% Agio**
* CAD 10.000 entsprechen aktuell rd. 6.700 EUR.
** Fragen Sie uns gern nach Rabatt auf das Agio.

10. April 2020

HEP - Solar Portfolio 1

Global in Photovoltaik investieren
Das Investment "HEP - Solar Portfolio 1" nutzt den Zugriff auf eine Pipeline von Photovoltaik-Kraftwerken in politisch stabilen und wirtschaftlich attraktiven Ländern. Zielmärkte sind insbesondere die USA, Kanada, Japan, Taiwan, Europa und Australien.

HEP Solar Portfolio 1 investiert weltweit in Photovoltaik umweltfonds hochrentabel 2020 rabatt agio nachlass sparen fonds japan solar

Platzierungsstand 10.4.2020: bereits EUR 22 Mio. gezeichnet

Edit 17.1.2020
Zitat "HEP - Solar Portfolio 1 investiert in den USA. Das Solarprojekt „White Street“ im US-amerikanischen North Carolina befindet sich bereits im Bau. Voraussichtliche Fertigstellung der rund 4,4 Megawatt starken Anlage ist Mitte 2020. Um die regionale Sonneneinstrahlung möglichst umfassend auszunutzen, wird ein sogenanntes Tracking-Montagesystem verbaut, das den Solarmodulen im Tagesverlauf eine Ausrichtung nach der Sonne ermöglicht. Stromabnehmer ist der börsennotierte Energieversorger Duke Energy mit Firmensitz in Charlotte, North Carolina. Für das Projekt konnte ein über 15 Jahre feststehender Stromabnahmevertrag – ein sogenanntes Power Purchase Agreement – mit einer Vergütung in Höhe von USD 0,061 pro KWh erreicht werden."

Wachstumsmarkt Photovoltaik
Sinkende Fertigungskosten, gute Prognosen und gesparte CO2-Emissionen machen die Photovoltaik zur Schlüsseltechnologie der Zukunft. Eine weltweite Energiewende bedarf hoher Investitionssummen - das Potenzial ist immens.

Emittent HEP global GmbH 
Seit 2008 spezialisiert sich HEP weltweit auf Entwicklung, Bau und Betrieb von Solarparks. Für Investoren konzipiert HEP Solarinvestments mit unterschiedlichen Rendite-Risiko-Profilen. So liegen alle Leistungen vertrauensvoll in einer Hand. Bisher konnten Projekte mit einem Gesamtvolumen von rund 450 Millionen Euro umgesetzt werden. Laut Leistungsbilanz 2017/18 laufen alle Investitionen plangemäß oder besser.

Erste Projekte für HEP - Solar Portfolio 1
Zwei japanische Solarprojekte wurden bereits angebunden. Das Investitionsvolumen von 32,5 Mio. Euro wird dabei anteilig durch Fremdkapital i.H.v. 24 Mio. Euro finanziert. In Kamigori installiert HEP auf einer Fläche von 18 Hektar einen Park mit einer Kapazität von 11.664 kWp. In Ayabe entsteht ein Park mit einer Kapazität von 1.633 kWp auf 3,3 Hektar.


Geplante Ausschüttungen des HEP Solar Portolio 1 (Klick für Vollbild)

Investitionsdaten HEP Solar Portfolio 1
  • Weltweit diversifiziertes Solarpark-Portfolio
  • Märkte (geplant): USA, Kanada, Japan, Taiwan, Europa, Australien
  • Eigenkapital maximal EUR 30 Mio.
  • Laufzeit bis 31.12.2039
  • Renditeprognose ca. 6% p.a. (MIRR)
  • Zugriff auf 2,8 GWp weltweit
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb
  • Mindestbeteiligung EUR 20.000 zzgl. 3% Agio*
PDF-Downloads
*Fragen Sie uns gern nach Erlass des Agios.

10. März 2020

RE 14 Multi Asset-Anleihe

reconcept RE14 - attraktiver Festzins mit breit aufgestellter Anleihe
Als Anleger jährlich 4,5 Prozent Zinsen vereinnahmen und gleichzeitig Erneuerbare Energien finanzieren. So lautet das Credo der „RE14 Multi Asset-Anleihe“ in Verbindung von Ökologie und Wirtschaftlichkeit. Das Kapital fließt in den Aufbau und Betrieb von Erneuerbare- Energien- Anlagen und erzeugt 100% nachhaltige Rendite für die Anleger.

RE 14 Multi Asset Anleihe windkraft solar anlage investment deutschland europa zinsen 4 5 prozent öko umwelt 2019

Platzierungsstand 10.3.2020:
  • Tranche I vollplatziert, Tranche II in Vorbereitung
Edit 20.12.2019
Anleihe-Portfolio füllt sich: Wind- und Solaranlage erworben 
Ein wichtiger Meilenstein für die grüne reconcept-Anleihe ist erreicht: Mit dem Kauf der Windkraftanlage „Jetsch“ (Brandenburg) hat reconcept Mitte Dezember 2019 das Anlagen-Portfolio der RE14 Multi Asset-Anleihe um einen Neubau der Marke Senvion erweitert. Bereits im Vorfeld wurde für das Anleihen-Portfolio eine Dach-PV-Anlage bei Hannover erworben. Beide Anlagen erwirtschaften garantierte Einnahmen nach EEG für jeweils 20 Jahre ab Inbetriebnahme.

So erarbeitet reconcept die Zinsen 
Das Anleihekapital von maximal 10 Mio. Euro wird für den Ankauf von Erneuerbaren-Energien-Anlagen genutzt. Kombiniert werden zahlreiche Projekte aus den Bereichen Wind-, Wasser- und/oder Solarkraft bzw. weitere Grüne-Energien-Technologien (Multi-Asset-Strategie). Im Fokus stehen baureife bzw. bereits in Betrieb befindliche Anlagen in Europa mit planbaren Stromerträgen (Cashflows). Die Ökostrom-Vermarktung bildet letzendlich die Basis für die jährlichen Zinszahlungen. Zum Ende der Anleihe-Laufzeit werden die Anlagen verkauft, um den daraus erzielbaren Erlös an die Anleger zurückfließen zu lassen.

"Unsere fest verzinsten grünen Geldanlagen haben bis dato stets vollständig zu 100% ihre Zins- und Rückzahlungen an die Anleger geleistet." (reconcept)

Doppelter Nutzen - für die Anleger und für die Umwelt
Jede Investition wird durch die Projektabteilung der reconcept Gruppe streng geprüft und von unabhängigen Experten begleitet. So sind valide Ertragsgutachten Basis jeder Investitionsentscheidung. Zudem unterstützen Wirtschaftsprüfer und Anwälte die reconcept Gruppe bei der Anbindung geeigneter Projekte.

reconcept Gruppe
Mit Markteintritt im Jahr 1998 gehört reconcept zu den Pionieren im Bereich der grünen Geldanlagen. Gemeinsam mit rund 10.000 Anlegerinnen und Anlegern wurden die stolze Anzahl von mehr als 230 erneuerbare Energieanlagen realisiert: Sonnen-, Wind- und Wasserkraftwerke im In- und Ausland mit einer installierten Leistung von insgesamt rund 360 Megawatt.

Investitionsdaten RE14
  • Attraktiv verzinste grüne Geldanlage eines renommierten Anbieters
  • Investition diversifiziert in Wind- und Solarenergie
  • 4,5% jährliche Festauszahlung für die Anleger
  • kurze Laufzeit: rund 5,5 Jahre, bis 31. Dezember 2024
  • Mindestzeichnung 5.000 Euro
  • Zeichnung ohne Ausgabeaufschlag (Agio)

5. Februar 2020

Alle Angebote im Überblick

Investments in Erneuerbare Energien erfahren einen stetig wachsenden Zuspruch. Einen prüfenden  Blick haben wir auf diese aktuellen Angebote des Energie- und Umweltsegments geworfen:

Solarenergie
Wasserkraft
Wald, Edelholz und Agrar
Portfoliofonds & andere
    Privatplatzierungen und Direktinvestments
    Nutzen Sie unsere kostenfreien UMWELT INVESTOR INSIDES für weitere Details zu neuen Umweltinvestments und für Benachrichtigungen zu Platzierungsstarts.

    3. Januar 2020

    Photovoltaikanlagen-Gesellschaft

    Solar-Kommanditgesellschaft mit Fremdkapitalabsicherung
    Zweck der Gesellschaft ist der Erwerb und Betrieb mehrerer bestehender Photovoltaik-Dachanlagen in NRW und Brandenburg.

     PVA kaufen Photovoltaik Deutschland pachten Portfolio Private Placement Privatplatzierung Solar Dach NRW Brandenburg KG Kommanditgesellschaft Bestand

    Platzierungsstand

    • verkauft

    Investitionsmerkmale:

    • bestehende KG (Kommanditgesellschaft) mit zwei PVA-Dachprojekten 
    • Gesamtleistung ca. 737 kWp, spez. Ertrag ca. 900 kWh/kWp 
    • EEG 20 Jahre zu 10,149 €Cent/kWh und 8,67 €Cent/kWh 
    • Standorte in NRW (bei Düsseldorf) und Brandenburg (bei Berlin) 
    • mehrere Bestands-PVAs auf überwiegend Gewerbehallen 
    • Inbetriebnahme in 2019 bereits erfolgt 
    • Rohertrag Portfolio gesamt ca. 7,2% 
    • Finanzierung über Umweltbank/KfW-Mittel 
    • Einmalpacht bereits bezahlt, Dachsanierungen komplett erfolgt 
    • Pacht- und Serviceverträge, Versicherungen und Wartungsverträge vorhanden 
    • prognostizierte Jahreseinnahmen: ca. 62.000 € 
    Hinweise:
    Das Kurzexpose erhalten Sie gern auf Anfrage. Dies stellt kein öffentliches Angebot dar. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Verfügbarkeit. Zusätzliche Vermittlungsgebühren fallen nicht an.

    29. Juli 2019

    ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10

    Investment mit Fokus auf Wind- und Solarenergie
    Die ÖKORENTA gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Beteiligungen in Erneuerbare Energien geht. Seit 1999 lässt sie Anleger, Investoren und Partner an den Chancen des Marktes teilhaben.

    ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10 Umweltfonds hochrentabel Festzins Kapital Anlage Zins Einnahmen Ökologische Geldanlagen 2019
    ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10 Umweltfonds hochrentabel Festzins Kapital Anlage Zins Einnahmen Ökologische Geldanlagen 2019 Rendite Auszahlung Logo

    Platzierungsstand: vollplatziert