DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    VEG Genossenschaft
+++ Investment in Blockheizkraftwerke: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Wieder verfügbar: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

29. Juni 2010

Photovoltaik-Markt in Deutschland bietet 7% bis 12% Rendite

Der weltweite Solar-Markt wächst in den kommenden zwei Jahren kräftig, meinen die Analysten von Goldman Sachs.
Für 2010 sei ein Zuwachs auf 13 Gigawatt neu installierter Photovoltaik-Leistung zu erwarten, in 2011 sogar 17 Gigawatt. Dies liege über den bisherigen Erwartungen, so das Goldman Sachs Global Clean Energy Team in dessen jüngsten Veröffentlichung zum Solarmarkt.



China mit stärksten Kapazitätszuwächsen
Die Analysten stellen außerdem fest, dass bei steigenden Produktionskapazitäten gleichzeitig die Verkaufspreise der Solarmodule sinken. So wird die globale Nachfrage nach Investments stimuliert. Besonders die chinesischen Hersteller kristalliner Photovoltaik-Module sowie die Produzenten von Dünnschicht-Modulen dürften hierbei am stärksten profitieren. Die Analysten erwarten einen stärkeren Kapazitätsausbau bei den chinesischen Solarunternehmen als bei den Konkurrenten in Europa.

Renditen von Solarparks in Deutschland
Für deutsche Investoren rentieren sich Projekte auch nach einer weiteren Kürzung der Solarförderung. In naher Zukunft sei kein Einbruch des deutschen Solarmarktes zu befürchten. Die fallenden Modulpreise werden die niedrigeren Einspeisetarife in etwa kompensieren. Beteiligte Unternehmen und Anleger können auch zukünftig attraktive Renditen von mehr als 7% mit Solarparks in Deutschland erzielen. Bei Einsatz chinesischer Solarmodule sind künftig sogar Renditen von 11% erzielbar. Für den deutschen Solarmarkt ist in den kommenden zwei Jahren voraussichtlich mit beachtlichen 6,5 bzw. 7,5 Gigawatt Leistungszuwachs zu rechnen. Damit nimmt Deutschland weltweit einen Spitzenplatz beim Ausbau der Solarenergienutzung ein.
(Quelle: Goldman Sachs, Fotoquelle: Prospekt Wattner Sunasset 2)