DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    Energiegenossen
Neues Investment-Higlight: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Gemeinsam stark: Energiegenossenschaft mit +6% p.a., Warteliste! +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

7. September 2011

Enrexa Azzurro Uno - Premiere für Newcomer

Junges Emissionshaus "Enrexa Capital Investors" offeriert Premierenfonds an Solarprojekten in Mittel- und Süditalien
Enrexa-Geschäftsführer André Wreth war bis August 2010 als Key Account Manager beim Umweltfondsinitiator Trend Capital beschäftigt und gründete sein eigenes Emissionshaus "Enrexa Capital Investors". Am 1. Juli 2011 ging der erste Italien-Solarfonds von Enrexa nach einer Platzierungspause erneut und mit ausführlichem Prospektnachtrag in den Vertrieb, nachdem die italienischen Einspeiseregelungen neu definiert waren.

Andre Wreth Enrexa Enrexa Azzurro Uno Bewertung Meinung Rating Umweltfonds hochrentabel
Enrexa-Geschäftsführer André Wreth

Enrexa Azzurro Uno
Wahlweise nach fünf, zehn oder 15 Jahren sollen Anleger ihre Anteile am Italien-Solarfonds Azzurro Uno zurückgeben können. Es werden im Prospektnachtrag vom Investitionsfortschritt abhängige Ausschüttungen und verschiedene Frühzeichnerboni angekündigt. Die Gesamtauszahlung über 20 Jahre wird mit rund 275% prognostiziert. Die Solarprojekte (Freilandprojekte und nun auch Dachanlagen) in Italien sollen in Zusammenarbeit mit Alpine Energy realisiert werden, die Solarmodule werden voraussichtlich bei bekannten deutschen Herstellern bestellt. Laut Enrexa befinden sich derzeit Anlagen mit einer Kapazität von etwa 30 MW in der Prüfung.

Zwar ist die Kalkulation im Emissionsprospekt konservativ, allerdings können sich Abweichungen von den getroffenen Annahmen auch negativ auf die Fondsperformance auswirken. Besonders sensibel reagiert das Fondskonstrukt auf Abweichungen von der prognostizierten Standorteinstrahlung und den technischen Parametern der Solaranlagen (PV, Verfügbarkeit, Degradationsrate).

Investitionsdaten
  • Blindpoolkonzept - mehrere Solarprojekte in Italien
  • Geplante Laufzeit 20,5 Jahre
  • Steuerkonstruktion wegen DBA steuerfrei unter Progressionsvorbehalt
  • Fondsvolumen 60 Mio. €
  • Kommanditkapital 15,2 Mio. €
  • Fremdkapitalquote 73,46%
  • Rendite IRR 7,05% p.a.
  • Mindestzeichnungssumme 10.000 € zzgl. 3% Agio
Wir sind gespannt auf Investitionsfortschritte und weitere Meldungen von diesem Initiator.