DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    Energiegenossen
Neues Investment-Higlight: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Wieder verfügbar: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

8. Januar 2013

Stevia Fonds Nr. 1

Stevia Fonds Nr. 1 - Investment in süßes Wachstum
Der Zweck der Beteiligungsgesellschaft eines auf 20 Anleger begrenzten Private Placements ist der Anbau und die Vermarktung der Pflanze Stevia.

Stevia Fonds Nr. 1 Rebaudiana Chile Investment Bewertung Rabatt PDF Prospekt Memorandum Umweltfonds hochrentabel

Platzierungsstand: vollplatziert

Edit 24.5.2013 
Expansion und Aufbau von sogenannten Kooperativen in Peru 
Das Management des Projekt Stevia teilt mit, dass das zweite Investitionsobjekt feststeht. In Peru schließt der Stevia-Fonds Nr. 1 über die chilenische Firma Sociedad Agricola HPQ SpA Abnahmeverträge mit bäuerlichen Kooperativen. 

Hintergrund 
In Peru haben sich die meisten bäuerlichen Familien in Kooperativen zusammengeschlossen, um gemeinsam ihre Produkte besser vermarkten zu können. Jedoch verdienen die Bauern mit ihrer Produktion kaum Geld. Die Kooperativen sind sehr am Anbau von Stevia interessiert, nachdem HPQ ihnen diese Einkommensmöglichkeit aufgezeigt hat. HPQ kauft die Steviablätter von den Bauern und zahlt ihnen einen vertraglich festgelegten und fairen Preis für ihre Produktion. Die Bauern bekommen von HPQ Stevia-Pflanzen zur Verfügung gestellt und werden beraten und betreut, damit am Ende marktfähige Steviablätter für den Verkauf zur Verfügung stehen. Das Klima und der Boden in Peru sind perfekt geeignet für den Anbau von Stevia. Das Potential ist unglaublich. Tausende bäuerliche Familien mit vielen tausend Hektar Ackerland suchen eine langfristige und verlässliche Einkommensquelle, da sie vom Anbau der klassischen landwirtschaftlichen Produkte nicht leben können. HPQ beschreitet ebenfalls einen neuen Weg hin zu Dienstleistung und Handel. Projektleiter Rudolf Pfänder ergänzt: "Wir sind überzeugt, dass alle Seiten einen großen Nutzen aus dieser Kooperation ziehen werden." Da der Stevia-Fonds Nr. 1 keine weiteren Kommanditisten annehmen kann, wenden sich interessierte Anleger bitte direkt an uns. 

Edit 13.5.2013
Der Stevia Fonds Nr. 1 wurde mit Wirkung zum heutigen Tage erfolgreich geschlossen.