DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    Energiegenossen
Neues Investment-Higlight: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Beschleunigte Platzierung: Solarinvestment Wattner SunAsset 7 +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Gemeinsam stark: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

3. Dezember 2015

reconcept RE06 Windenergie Finnland

"Steife Brise" auf der Skandinavischen Halbinsel
Der Initiator reconcept bietet nach seinem erfolgreich platzierten Vorgängerfonds "RE03 Windenergie Finnland" erneut eine EURO-Sachwertanlage mit der Möglichkeit, Winderträge von modernsten Vestas-Kraftwerken zu vereinnahmen.

reconcept re06 windenergie finnland umweltfonds hochrentabel windkraft wind fonds 2015 Ylivieska Pajukoski seriös bewertung vergleich rabatt gutschrift
Platzierungsstand 15.1.2016: 

Kurzbewertung
Mit einer steuerfreien Ausschüttung bis knapp 11% richtet sich das Angebot an nachhaltig orientierte Anleger, die wirtschaftlich stabile Standorte für Erneuerbare bevorzugen. Wegen der maßvollen gesetzlichen Vergütungshöhe in Finnland (8,35 ct/kWh) und der bewährten Technik (Vestas) sowie den erfolgreichen Ergebnissen der Vorgängerfonds kann durchaus von einem Verlauf wie prognostiziert ausgegangen werden. Übrigens haben bei keinem der bisherigen reconcept-Windkraftinvestments die Anleger einen Verlust hinnehmen müssen.

Edit 16.11.2015
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat im Rahmen ihrer Förderkredite für Erneuerbare Energien jüngst das Zinsniveau auf nur noch 2,0 Prozent p. a. (für das von der Beteiligung avisierte Umweltkreditprogramm mit einer 10-jährigen Zinsbindung) gesenkt. Kalkuliert wird dagegen laut Verkaufsprospekt mit einem vorsichtigen Wert von 2,5 Prozent. Somit kann die Fondsgesellschaft zusätzliche Liquidität als Sicherheitspolster halten.

Edit 4.9.2015
Investition in Windpark gesichert: 
Mit einem Gesamtvolumen von rund 27 Mio. Euro wird der Windpark Kuusamo im Nordosten Finnlands finanziert. Das Projekt besteht aus vier Nordex N131/3000-Anlagen mit Vollwartungsvertrag. Die schlüsselfertige Entwicklung des Windparks übernimmt Tuulialfa Oy. Der erfahrene finnische Projektentwickler managt bereits 90 Windkraftanlagen an 15 Standorten.

Edit 16.4.2015
reconcept meldet: "Der Baufortschritt unseres „RE03 Windenergie Finnland“ Windparks Ylivieska Pajukoski I liegt 8 Wochen vor Plan."

Edit 9.10.2014
reconcept vermeldet nach abgeschlossener Planungs- und Genehmigungsphase den Baubeginn des Windparks Ylivieska Pajukoski I (Investitionsobjekt des direkten Vorgängerfonds RE03).
reconcept re03 re06 windenergie finnland baubeginn tm voima oy helsinki ylivieska pajukoski umweltfonds hochrentabel reconcept re06 wind energie finnland windfonds meinung bau fonds umweltfonds zeichnen
Der Projektentwickler "TM Voima Oy" aus Helsinki wird für die Schwester-Beteiligunsgesellschaften RE03 und RE06 bis Sommer 2015 insgesamt 9 Windenergieanlagen (Vestas 3,3 MW) an das finnische Stromnetz bringen. Die mittlere Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe (137 m) am Standort beträgt 7,5 m/s.

re06 windenergie finnland reconcept pajukoski 1 2 i ii umweltinvestment umweltfonds 2014 2015
Standorte der Windparks Pajukoski I und II

Operativ tätige Beteiligungsgesellschaft
Die Kraftwerke des RE06 Windenergie Finnland sind an windreichen Standorten in Mittel- und Südfinnland geplant. Als erstes Projekt wird nach jetztigem Stand der Windpark Pajukoski II errichtet. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erteilte der Beteiligungsgesellschaft die Erlaubnis "operativ tätige Gesellschaft". Dadurch entfallen viele der zusätzlichen Kostenaufwendungen für sog. Alternative Investmentfonds (AIF), etwa für Zwischenverwahrung und zusätzliche Verwaltungsgesellschaften.

reconcept re06 windenergie finnland kueste windstaerke gutachten rating bewertungen platzierung umweltfonds

Attraktive Rahmenbedingungen in Finnland
Finnland als Investitionsstandort überzeugt vor allem durch stetige Windverhältnisse und wirtschaftliche Stabilität des Landes. Auch von der geographischen Beschaffenheit her bietet Finnland ausgezeichnete Bedingungen. Allein die lange Küstenlinie und riesige Seenlandschaften lassen an zahlreichen Standorten eine durchschnittliche Windgeschwindigkeit von 7-8 m/s zu. Zum Vergleich: Das entspricht etwa den Bedingungen an der Küste Deutschlands. Im deutschen Binnenland dagegen wehen eher durchschnittliche 5,6 m/s.
Das Ausbaupotenzial für Windenergie im Onshore-Bereich Finnlands beträgt geschätzte 8.000 Megawatt (MW), wobei bisher lediglich ca. 6% Windkapazität genutzt werden. Die Bonität Finnlands wird von drei führenden Ratingagenturen mit Triple-A bewertet, weltweit nahezu einzigartig. Finnland muss den Energiebedarf wegen zu weniger Kraftwerke noch mit Stromimporten decken, daher wird der Windkraftausbau resolut vorangetrieben. Das Land gewährt für 12 Jahre ab Inbetriebnahme eine gesetzliche Einspeisevergütung und sogar einen "Early-Bird-Bonus" für Windkraftwerke, die bis Ende Dezember 2015 ans Netz gehen.

reconcept re06 windenergie finnland standorte umweltfonds hochrentabel windkraft fonds 2014
Weitere geplante Standorte des RE06 Windenergie Finnland (Klick für Vollbild)

Steuerfreie Ausschüttungen
Anleger erhalten ab dem ersten vollen Betriebsjahr steuerfreie Ausschüttungen i.H.v. 8%, die bis auf knapp 11% steigen. Aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens mit Finnland (DBA) sind auch alle weiteren laufenden Ausschüttungen steuerfrei (lediglich Progressionsvorbehalt).

reconcept re06 windenergie finnland rendite auszahlungen ausschuettung umweltfonds hochrentabel windkraft fonds 2014
RE06 Windenergie Finnland - prognostizierte Ausschüttungen (Klick für Großansicht)

Investitionsmerkmale
  • Errichtung hocheffizienter Vestas-Windräder in Finnland
  • stabile Einnahmen durch gesicherte Einspeisevergütung
  • hohe Wirtschaftskraft und starkes Windpotenzial Finnlands
  • mindestens zwei unabhängige Windgutachten je Windpark
  • Nutzung eines zusätzlichen „Early-Bird-Bonus“
  • Geplante Laufzeit 7,5 Jahre, Anlegermehrheit entscheidet über Verlängerung
  • Gesamtbeteiligungsvolumen EUR 18,7 Mio.
  • prognostizierte Auszahlungen 4% beginnend, ansteigend auf 10,93%
  • Steuerfreie laufende Einkünfte wegen DBA 
  • prognostizierte Gesamtauszahlungen 161,64%
  • Frühzeichnerbonus ab Beitritt bis Vollplatzierung 3% p.a.
  • Mindestbeitritt 10.000 Euro zzgl. regulär 3% Agio*