DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    Energiegenossen
Neues Investment-Higlight: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Wieder verfügbar: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

10. April 2015

Wattner SunAsset 5

Feste Zinsen aus bestehenden Solarkraftwerken in Deutschland
Der ingenieurgeführte Anbieter Wattner aus Köln präsentiert mit Wattner SunAsset 5 ein sicherheitsoptimiertes Investmentprodukt für nachhaltig orientierte Privatanleger. Aus den Einnahmen von bereits produzierenden Solarkraftwerken werden feste Zinsauszahlungen gewährt.

wattner sunasset 5 2015 solarfonds solarpark darlehen deutschland zinsen 3 prozent 5 umweltfonds hochrentabel wattner kapital capital sunasset 5 deutschland sonne strahlung solar umwelt fonds hochrentabel

Platzierungsstand 5.1.2016: vollplatziert
Edit 4.9.2015
Die Investoren des Wattner SunAsset 5 erhielten vor kurzem ihre ersten prognosegemäßen Zinsauszahlungen für das Jahr 2015.

Edit 23.4.2015
Wattner SunAsset 5 erwirbt bereits rund einen Monat nach Platzierungsstart zwei der geplanten sechs Solarkraftwerke. Hierbei handelt sich um die in Betrieb befindlichen PV-Anlagen Burgstädt und Nardt zu einem Kaufpreis von insgesamt 1,528 Millionen Euro.

Erfolgreicher Initiator Wattner
Wattner betreibt für seine Anleger erfolgreich 52 deutsche Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 213 Megawatt. Als einer der aktivsten Investoren, von erfahrenen Ingenieuren geführt, erzielt Wattner stabile Erlöse, bewusst ausschließlich auf dem deutschen Markt für Solarenergie. Ende 2013 hat Wattner als erster deutscher Anbieter einen Solarfonds mit sehr gutem Ergebnis beendet: Der SunAsset 1 erzielte für die Anleger 86,1% Überschuss in nur 5 Jahren Laufzeit.

Wattner SunAsset 5
Mit den gewährten Darlehen der Anleger werden sechs bereits feststehende und produzierende Solarkraftwerke gekauft. Hierbei handelt es sich um die Kraftwerke Bernburg, Burgstädt, Horka, Nardt, Sennewitz und Sollstedt. Alle Anlagen erhalten eine durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gesetzlich garantierte Vergütung, die seit Inbetriebnahme für den Zeitraum von mindestens 20 Jahren gleichbleibend hoch ist.

wattner sunasset 5 standorte deutschland brd investition investment zins nachrangdarlehen qualifiziertes umweltfonds hochrentabel

Zinsauszahlung insgesamt 24%
Die Darlehensnehmerin SunAsset 5 zahlt an die Anleger einen moderaten Zinssatz i.H.v. jährlich 3% bei einer Laufzeit von 8 Jahren. Bereits ab 2016 kommt ein Tilgungsanteil hinzu, der zusammen mit dem festen Zins einen konstanten jährlichen Auszahlungsbetrag in Höhe von 6% ergibt. Der kleinste zu vergebene Darlehensbetrag (Investitionsminimum) beträgt € 5.000.

Investitionsdaten
  • Wattner SunAsset 5 GmbH & Co. KG mit € 1,2 Mio. Eigenkapital
  • investierbares Darlehensvolumen i.H.v. gesamt € 11,225 Mio.
  • Laufzeit bis 31.12.2022 (8 Jahre)
  • 100% Investitionsquote, kein weiteres Fremdkapital
  • Zinsauszahlung 3% p.a., halbjährliche Auszahlung
  • Tilgung an Anleger 3% p.a. ab 2016, steigend
  • Gesamtrückzahlung somit 6% p.a.
  • € 5.000 Mindestdarlehen (Anleger-Investitionsbetrag)
  • kein Agio
wattner sunasset 5 auszahlungen rendite zinsen deutschland solar solarkraftwerk pv anlage 3 prozent % tilgung darlehen kredit finanzierung umweltfonds hochrentabel
Wattner SunAsset 5 - Kapitalrückfluss

Sicherheit steht im Vordergrund
Das Risikoprofil des SunAsset 5 wird bewusst niedrig gehalten. Es handelt sich hierbei nicht um einen Blindpool und es wird keine Projektentwicklung betrieben. Die Investitionsobjekte sind ausschließlich bereits produzierende Solarkraftwerke in Deutschland. Ein Alleinstellungsmerkmal ist, dass das Unternehmen Wattner selbst Eigenkapital in Höhe von 1,2 Millionen Euro einbringt. Dieses verbleibt bis zum Ende der Darlehenslaufzeit als Sicherheit in der Gesellschaft.