DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    Energiegenossen
Neues Investment-Higlight: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Beschleunigte Platzierung: Solarinvestment Wattner SunAsset 7 +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Gemeinsam stark: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

12. Februar 2016

Leonidas-Windpark deutlich früher am Netz

Erfreuliche Neuigkeiten für Anleger des Leonidas XVII (Leo 17)
Der Windpark Achery, Investitionsobjekt des Leonidas XVII – Windenergie Frankreich, sollte laut Prospekt im April 2016 in Betrieb gehen. Tatsächlich konnten die ersten sechs Turbinen jedoch bereits Mitte November 2015 mit dem Abschluss der Testphase ihren regulären Betrieb starten, so Leonidas Associates in einer aktuellen Mitteilung. Damit erfolgte der Netzanschluss deutlich vor dem geplanten Termin.

leonidas xvii xviii 17 18 windpark nordex windaufkommen frankreich windenergie fonds ergebnisse leistungsbilanz
Die Anleger wird es freuen: Sechs Turbinen des Leo 17 drehen sich bereits fleißig

Überdurchschnittliches Windaufkommen
Ein weiterer Vorteil neben den fast 5 Monate früheren Stromeinnahmen: Die Wintermonate sind gegenüber den Sommermonaten im Durchschnitt wesentlich windstärker. Und das Wetter spielte doppelt in die Karten: Denn in der Region Picardie wurde das zu erwartende Windaufkommen seit November 2015 in jedem einzelnen Monat bis heute - zum Teil deutlich - übertroffen. Der Einnahmenüberschuss soll laut Leonidas allen Anlegern des Leonidas XVII zugute kommen.

Windpark Achery
Der Windpark Achery befindet sich ca. 100 Kilometer von der Küste entfernt in der Region Picardie, auf 123 Metern über dem Meeresspiegel. Das Projekt mit einer Leistung von insgesamt 27,5 MW besteht aus elf Turbinen des Herstellers Nordex mit einer Nabenhöhe von 100 Metern. Der Standort bietet optimale Bedingungen für hohe Windstromeinnahmen: Die flache Topographie sowie eine geringe Bebauungs- und Bevölkerungsdichte sorgen dafür, dass der Wind weitestgehend ungehindert von Ansiedlungen, Wäldern oder sonstigen Hindernissen die Turbinen anströmen kann.  
(Bild- und Textquellen: Newsletter Leonidas)

leonidas xvii xviii 17 18 windpark picardie beteiligung fonds rendite bewertung rating meinung 2016 rabatt agio konditionen
Leonidas Windpark Achery - 123 Meter über dem Meeresspiegel

Aktuelle Beteiligungsmöglichkeit: Leonidas XVIII (Leo 18)
Leonidas XVII (Leo 17) wurde von Mai bis Juni 2015 mit einem Eigenkapitalvolumen von mehr als 19 Millionen Euro platziert. Seit kurzem ist ein Nachfolgebeteiligung in der Platzierung: Mit dem Leonidas XVIII (Leo 18) können Anleger erneut an der Windenergie-Erzeugung in Frankreich partizipieren.

Zum aktuellen Angebot: