DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    VEG Genossenschaft
+++ Investment in Blockheizkraftwerke: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Wieder verfügbar: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

21. Februar 2017

Wo gibt es überhaupt noch Zinsen?

Schock für Bausparer in Deutschland
Millionen Bausparer betrifft das heutige Urteil des Bundesgerichtshofs: Bausparkassen dürfen Verträge kündigen, wenn die Kunden das Darlehen über zehn Jahre nicht abgerufen haben.

bausparkassen kuendigen vertraege zinsen deutschland vergleich festgeld tagesgeld niedrigzins umwelt oekologie nachhaltig investments rendite bewertungen umweltfonds hochrentabel
Logo der Bausparkasse "Schwäbisch Hall", Bildquelle: Schwäbisch Hall

Die FAZ schreibt dazu, Zitat: "Bausparer haben keine Chance, sich gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrags mit hohen Zinsen zu wehren. Einen solchen Vertrag über mehr als zehn Jahre als reine Sparanlage laufen zu lassen, widerspreche dem Sinn und Zweck des Bausparens, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe. (Az. XI ZR 185/16 u.a.)."

Schleichende Enteignung
Welche Alternativen gibt es überhaupt noch, um der schleichenden Enteignung durch Inflation und anhaltender Niedrigzinsphase zu entgehen? Viele Anleger setzen auf Gold oder Immobilien, beides scheinen sichere Sachwerte zu sein. Der Goldpreis verharrt allerdings trotz weltwirtschaftlichen Unsicherheiten auf nahezu gleichem Niveau. Und dem Immobiliensegment in Deutschland droht möglicherweise eine Überhitzung und schlagartige Korrektur, ähnlich der letzten Immobilienkrise in den USA. Übrigens: nahezu gleichzeitig folgte ein weltweiter Aktiencrash. Also könnten auch Aktien-Engagements in Gefahr geraten, kurz- bis mittelfristig einer längst überfälligen "Neubewertung" zu unterliegen.

Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft
Es bleiben noch die Sachwertinvestments aus den Bereichen Umwelt und Erneuerbare Energien mit stabilen Einnahmen und gesetzlich garantierten Vergütungen (EEG). Diese Segmente werden auch in turbolenten Zeiten kaum von dauerhaften Wertverlusten betroffen sein. Und langfristig gesehen gehört ihnen zweifellos die Zukunft. Das beweisen die stetigen Zuwächse beim Ausbau der Photovoltaik, Windkraft und Elektromobilität und das steigende Interesse von institutionellen und privaten Investoren. Denn ja, es gibt sie noch - die gut verzinsten Investments!

Werfen Sie z.B. einen Blick auf diese ausgesuchten Anlageprodukte: