DIE INVESTMENT-HIGHLIGHTS DES MONATS:
luana capital blockheizkraftwerke bhkw 4 deutschland umweltfonds hochrentabel  pv anlage solaranlagen deutschland umweltfonds hochrentabel  veg genossenschaft bhkw solar pv windkraft
Luana BHKW 4 D    PV Kraftwerke    VEG Genossenschaft
+++ Investment in Blockheizkraftwerke: BHKW 4 mit 8% Rendite +++ Über 10% Rendite für Profis: Spezial-Solarfonds ab € 200.000 +++ Wieder verfügbar: Energiegenossenschaft mit +6% p.a. +++ Hohe Nachfrage nach PV-Projekten: Solardächer mit 7,5-8% p.a. Ertrag +++ "Wir machen Wald": Forest Finance startet neu +++

2. Januar 2019

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4

Renditestarkes Investment in Kraft-Wärme-Kopplung
Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4 partizipiert vom wachsenden Segment der nachhaltigen und effizienten Energieerzeugung.

luana capital bhkw 4 blockheizkraftwerke deutschland 2018 rabatt umweltfonds hochrentabel prospekt beitritt zeichnen kwk dezentral eeg energie

Platzierungsstand: 
  • ca. 45% platziert
Edit 2.1.2019
Luana Capital meldet: Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die unten aufgeführten Auszahlungen der einzelnen Publikumsbeteiligungen gleich direkt im Januar anstehen.
Blockheizkraftwerke Deutschland 2: Sonderausschüttung 78% 
(davon 68% in der 2. KW 2019 und 10% nach Rückantwort des Anlegeranschreibens, Veräußerung der einzelnen BHKW und Beendigung der Beteiligung)
Blockheizkraftwerke Deutschland 3: 7%
(Ausschüttung 2. KW 2019)
Blockheizkraftwerke Deutschland 4: 3% 
(Ausschüttung 2. KW 2019)

Edit 30.11.2018
Luana Capital meldet: Es wurde ein weiterer Energieliefervertrag für den Standort Bad Bramstedt geschlossen. Bei dem wohnwirtschaftlichen Projekt handelt es sich um einen Neubau, bestehend aus drei Bauabschnitten mit 25 Häusern und insgesamt 92 Wohneinheiten auf 8.633 m² Wohnfläche. Es soll ein BHKW mit 20 kWel zzgl. zweier Kessel mit jeweils 300 kW thermischer Leistung von Remeha sowie den dazugehörigen Pufferspeichern eingebaut werden. Die Verteilung der Wärme erfolgt über eine Systemtrennung in das kundeneigene Wärmenetz. Für den ersten Bauabschnitt ist eine Vorabbelieferung des Anlagenbauers mit Bauwärme im März 2019 geplant. Der endgültige Start der Energielieferung für die Gebäude dieses Abschnitts ist für Mitte des nächsten Jahres avisiert. Für den zweiten und dritten Bauabschnitt ist der Beginn der Wärmelieferung für Ende 2019 bzw. Mitte 2020 vorgesehen. Die Beteiligung folgt somit wieder dem elementaren Grundsatz der Dezentralität - das heißt die Energie dort zu erzeugen, wo sie auch verbraucht wird („vor Ort“). 

Edit 26.3.2018
Luana Capital meldet: Das Angebot Blockheizkraftwerke Deutschland 4 ist von der Dextro Germany Group mit AA+ bewertet worden. Die entsprechende Analyse steht als PDF-Download zur Verfügung.

Konzept
Im Rahmen des Beteiligungsangebotes werden bereits errichtete thermische Anlagen mit Blockheizkraftwerken und die dazugehörigen technischen Komponenten erworben oder BHKWs´ und die dazugehörigen technischen Komponenten errichtet, um sie im Anschluss operativ zu betreiben. Die Beteiligungsgesellschaft wird die Versorgung mit Strom und Wärme bzw. Kälte an akkreditierte Endkunden übernehmen und die jeweiligen individuellen Einsparpotenziale der BHKWs´nutzen. Dies geschieht durch den Kraft-Wärme-Kopplungseffekt (KWK), welcher eine optimierte thermische und elektrische Energienutzung ermöglicht. Es werden unmittelbar Erlöse aus der Veräußerung der erzeugten Energie sowie Energiesteuererstattungen erzielt.

schema bhkw kraft waerme kopplung investment rendite strom luana blockheizkraftwerke 4 kwk 2018
Funktionsweise eines BHKW (Klick für Vollbild), Quelle: Wikipedia, Peter Lehmacher

Laut Bundesumweltamt nutzen KWK-Anlagen bis zu 90 Prozent der eingesetzten Energie, hingegen wandeln herkömmliche Kohle-, Gas-, Öl- oder Kernkraftwerke lediglich 41 Prozent der Energie in Strom um, während die Abwärme verloren geht. Im Gegensatz zu Wind- und Solarkraftwerken sind Blockheizkraftwerke unabhängig von jeglichen EEG-Subventionen.

Marktsituation für Blockheizkraftwerke (BHKW)
Anders als in den Bereichen Sonnen- und Windenergie, wo Deutschland weltweit eine Vorreiterstellung einnimmt, besteht im Bereich der Energiegewinnung durch BHKW noch ein hoher Nachholbedarf. In unseren europäischen Nachbarländern wie den Niederlanden wird beispielsweise bereits über 40% und in Dänemark sogar über 50% der Stromgewinnung über KWK-Anlagen gedeckt. Der Anteil in Deutschland beträgt dagegen lediglich ca. 17% und liegt damit noch unter 100 Terawattstunden (TWh). Hält man sich die Verpflichtung der Bundesregierung vor Augen, den Ausbau der KWK-Stromerzeugung bis 2025 auf 120 TWh zu erhöhen, wird das Potenzial dieses Marktes deutlich.

„Ohne dezentrale Energieerzeugung ist die Energiewende in Deutschland nicht umsetzbar. Blockheizkraftwerke stellen insofern einen wichtigen Baustein dar, da sie zudem im Gegensatz zu Sonne und Wind jederzeit verfüg- und zuschaltbar sind.“
Hasso von Kameke, Energiefabrik GmbH

luana blockheizkraftwerke deutschland 4 entwicklung anzahl wirtschaftlichkeit kalkulation rendite beitritt pdf auszahlungen zeichnen irr 2014 2015 umweltfonds beteiligung
Entwicklung des Marktes für Blockheizkraftwerke, Quelle: Kurzexpose BHKW 4 Luana Capital

Experten schätzen, dass der KWK-Bereich in den nächsten Jahren kontinuierlich wachsen wird; sollten die Strompreise steigen, sogar überproportional zum Wärmemarkt.

Ausschüttungen
Die Vermögensanlage BHKW 4 mit einem avisierten Eigenkapitalvolumen von EUR 8,81 Mio. zeichnet sich durch die kurze Laufzeit von nur wenigen Jahren und einer attraktiven Gesamtauszahlung i.H.v. 151% aus.

luana capital bhkw blockheizkraftwerke 4 deutschland rendite auszahlungen bewertung rating zeichnen pdf prospekt
BHKW 4 prognostiziert 151% Gesamtausschüttung bis 2024, Quelle: Kurzexpose, Klick für Vollbild

Investitionsdaten
  • Investition in ein Portfolio von ca. 20 Blockheizkraftwerken
  • Anbieter mit profunder und langjähriger Markterfahrung
  • Nischenmarkt ohne Abhängigkeit von EEG-Subventionen
  • Standort Deutschland, kein Auslands- oder Währungsrisiko
  • einzuwerbendes Eigenkapital € 8,81 Mio.
  • Prognostizierte Gesamtausschüttung: 151%
  • Kurze Laufzeit bis 2024
  • Rendite (IRR) 8,3% vor Steuern
  • Mindestanlage 10.000 Euro
  • kostenoptimiert: es fällt kein Agio an
PDF-Downloads